Kurz und knapp

Kurzmeldungen

Auswirkung der Pandemie: Arbeitszeiten verlagern sich

Nürnberg. Rund 52 Prozent der Mütter mit Kindern unter 14 Jahren haben ihre Arbeitszeit zu Beginn der Pandemie im April 2020 zumindest teilweise auf die Abendstunden oder das Wochenende verlagert. Für Väter traf dies nur auf rund 31 Prozent zu. Das zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Neben der Sorgearbeit gibt es dabei auch Hinweise, dass Homeoffice eine Rolle für die Verschiebung der Arbeitszeiten spielt. Demnach haben Beschäftigte im Homeoffice ihre Arbeitszeit pandemiebedingt häufiger verlagert als Beschäftigte, die kein Homeoffice nutzen. Mehr als ein Drittel derjenigen, die zumindest teilweise von zu Hause arbeiteten, gab im April 2020 an, zu anderen Zeiten zu arbeiten als noch vor der Pandemie. Die Studie ist auf www.iab-forum.de abrufbar.

Startschuss für neuen Cluster Mobility & Logistics

Regensburg. Die beiden erfolgreichen Cluster „IT-Logistik“ und „E-Mobilität Regensburg“ schließen sich unter dem Dach der R-Tech GmbH zu einem gemeinsamen Netzwerk zusammen. Im neuen „Cluster Mobility & Logistics“ werden Synergien geschaffen und Impulse für neue Ideen und Projekte freigesetzt. Die gemeinsame Clusterinitiative wächst damit auf ein Netzwerk von über 100 Mitgliedern und Partnern und trägt das Europäische Silberlabel für exzellentes Clustermanagement. Laut Alexander Rupprecht, Geschäftsführer der R-Tech GmbH, sollen mit dem neuen Cluster zukünftig noch gezielter Zukunftsthemen im Bereich Logistik und Mobilität interdisziplinär vorangetrieben werden. Der Startschuss für den „Cluster Mobility & Logistics“ fiel offiziell im Rahmen des 10. Bayerischen Innovationskongresses am 14. Juli.

Gewerbepark erhält Award für Jubiläums-Kampagne

Regensburg/Frankfurt. Der Rat für Formgebung hat die Kampagne „Vordenker – 40 Jahre Gewerbepark“ zum 40-jährigen Standortjubiläum des Gewerbeparks Regensburg mit dem „German Brand Award 2021“ ausgezeichnet. Die Kampagne erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Communication – Brand Communication – Integrated Campaign“. Kern der Kampagne, die der Gewerbepark mit der Regensburger Agentur BauerCom entwickelt hat, ist ein Magazin, das die unterschiedlichen Rollen beleuchtet, die der Gewerbepark in den vergangenen Jahren als Vordenker in der Entwicklung der Region Regensburg eingenommen hat. Die gesamte Kampagne beschäftigt sich mit der Frage, wie sich unsere Arbeitswelt verändern wird und welche Auswirkungen dies auf den Arbeitsplatz und das Büro der Zukunft hat.

Reingeschnuppert

Medientipp

Grüne Finanzen

Jennifer Brockerhoff

Mit Geld Geld verdienen und gleichzeitig ethisch handeln, geht das? Ja, meint die Finanzexpertin Jennifer Brockerhoff. Sie möchte mit ihrem Buch „Grüne Finanzen“, das am 17. August erscheint, Bewegung in das Thema Nachhaltigkeit und Geld bringen. Denn es tut sich etwas in der Finanz- und Verbraucherszene – sei es durch den „EU-Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ oder die Vorgabe, dass ab 2022 alle Finanzberater ihre Kunden nicht nur zu ihren Nachhaltigkeitspräferenzen befragen, sondern diese auch berücksichtigen müssen. Was aber unterscheidet nachhaltige von konventionellen Banken – und welche sind die richtigen für Girokonto und Depot? Welche nachhaltigen Versicherungen passen zu mir, wie lege ich umweltfreundlich und sozialverträglich an? Der Ratgeber gibt Antworten auf alle wichtigen Fragen, vermittelt Basiswissen, räumt mit gängigen Vorurteilen auf und stellt viele Umsetzungsideen vor – von der Finanzplanung über die Vermögensbildung bis zur Altersvorsorge.

oekom Verlag | ISBN 978-3-962-38281-0 | 16 Euro

 

Innovative Technologies

Patrick Glauner, Philipp Plugmann (Hrsg.)

Das nur in englischer Sprache vorliegende Buch „Innovative Technologies for Market Leadership“ stellt die neuesten Innovationen auf den Gebieten der künstlichen Intelligenz, der Systembiologie und der Chirurgie vor. Der Leser erhält wertvolle Ratschläge, welche neuen Technologien man in Erwägung ziehen sollte, um zu den Marktführern von morgen zu zählen. In der Praxis beziehen Unternehmen Informationen über diese Bereiche aus verschiedenen Quellen wie Marktberichten, Fachliteratur und Fachtagungen, haben aber oft Schwierigkeiten, zwischen Hype und tatsächlich wertvollen Innovationen zu unterscheiden. Prof. Dr. Patrick Glauner und Prof. Dr. Dr. Philipp Plugmann haben Beiträge von Experten zusammengestellt, die von der Biologie und Medizin über Augmented Reality bis hin zu intelligenten Energieversorgungsnetzen eine Orientierungshilfe geben. Die beiden Wissenschaftler geben Entscheidern auch Ratschläge, ob und wie sie diese Technologien implementieren sollen.

Springer Verlag | ISBN 978-3-030-41308-8 | 45,56 Euro

EPaper
Für PC, Tablet und Smartphone

Die Wirtschaftszeitung als E-Paper

Lesen Sie die digitale Ausgabe der Wirtschaftszeitung bequem und kostenlos auf Ihrem PC. Die App für die mobile Nutzung des WZ-E-Papers steht sowohl im App Store als auch bei Googleplay zum Download bereit.

schwarzes Handy und Uhr
Wirtschaftszeitung weekly

Ostbayerns Newsletter für Entscheider

Mit dem Wirtschaftszeitung Weekly bekommen Sie immer donnerstags einen aktuellen und kompakten Überblick über Themen, die für die Wirtschaft in der Region relevant sind. Außerdem zeigen wir Ihnen, wann und wo interessante Veranstaltungen stattfinden.

Spezial, kompakt und Co.

Beilagen

Hier finden Sie die Beilagen der Wirtschaftszeitung aus den Kategorien Standortporträt, kompakt, Spezial, Wirtschaftsraum und Themenbeilagen seit 2017 sowie die Advertorials, die von April 2018 bis März 2020 erschienen sind.

exklusive Vorteile

Businessclub

Zeitungen Christian Schreiner Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht. Im Businessclub treffe ich die Entscheider in Ostbayern.

Christian Schreiner

Vorstandsvorsitzender SWS Computersysteme

Zeitungen Matthias Baier Der persönliche Austausch – gerade außerhalb der eigenen Branche – gewinnt immer mehr an Bedeutung. Dafür ist der Businessclub der perfekte Rahmen.

Matthias Baier

Partner MTG Wirtschaftskanzlei

Zeitungen Stefan Aumüller Exklusive Events, Preisvorteile bei ausgewählten Partnern und Networking auf höchstem Niveau: Der Businessclub ist eine echte Bereicherung für die ostbayerische Wirtschaft.

Stefan Aumüller

Geschäftsführer Druckerei Aumüller

Zeitungen Der Businessclub bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich auf Augenhöhe mit Führungskräften aller Branchen intensiv auszutauschen.

Rainer Ehbauer

Leiter der NL Ostbayern, UniCredit Bank AG Unternehmerbank

Zeitungen Miriam Kiessling Neue Impulse sind wichtig – gerade für Unternehmer. Der Businessclub ist mit seinen hochkarätigen Speakern, Events und Netzwerkveranstaltungen ein echter Impulsgeber.

Miriam Kießling

Donau-Speditions-Gesellschaft Kiessling MbH & Co. KG