Serie: Gefangen in der Klimafalle
6. Mai 2022 6:09  Uhr

Ist unser Klima noch zu retten?

Die Klimakrise ist das drängendste Problem des 21. Jahrhunderts. Wir drohen an ihr zu scheitern – aus unterschiedlichen Gründen. In einer neuen Jahresserie folgen wir der Spur des Klimaversagens.

Alternativlosigkeit

Sparsamkeit wird intelligent

Digitalisierung, Mobilität, Wärme: Die moderne Gesellschaft verbraucht mehr Energie denn je. „Den Gürtel enger schnallen“ lautet die Antwort der Politik auf die Energiekrise. Eine „Notlösung“ im wahrsten Sinne des Wortes.

Hier geht’s zum Artikel …

Psychologie

Irgendwas ist immer

Das Gehirn des Menschen ist nicht auf Weitsicht ausgelegt, er lebt im Hier und Jetzt. Deshalb werden die Klimaprobleme, die bereits seit vielen Jahrzehnten bekannt sind, immer größer.

Hier geht’s zum Artikel …

Verzicht versus Technologie

Emotionaler Sprengstoff

Die Forderung nach Verzicht ist ein zentrales Element in der Klimadebatte. Was wie eine plausible Lösungsstrategie klingt, ist in mehrfacher Hinsicht problematisch.

Hier geht’s zum Artikel …

Auftakt zur neuen Serie

Gefangen in der Klimafalle

Die Klimakrise ist das drängendste Problem des 21. Jahrhunderts. Wir drohen daran zu scheitern – aus ganz unterschiedlichen Gründen. In einer neuen Jahresserie folgen wir der Spur des Klimaversagens.

Hier geht’s zum Artikel …