Anzeige
20. Oktober 2020 15:04  Uhr

Digitalisierung als anspruchsvolles Handwerk

Der digitale Wandel nützt nicht nur dem Onlinehandel, er kann auch die Basis für den stationären Handel der Zukunft sein. Danubius zeigt, wie das gelingt – und setzt dabei auf Spezialisten, professionelle Partner und technologischen Vorsprung.

Die Onlineagentur Danubius ist ein Team von Spezialisten mit Tiefenwissen, das sich je nach Kundenauftrag immer wieder neu formiert. | Fotos: German Popp/Fotoatelier am Hafen

Von Rebecca Sollfrank-Großmann

REGENSBURG. Jeder muss essen. Aber wie wird Nahrungsaufnahme zum Genuss? Dafür braucht man hochwertige Grundzutaten, fein abgestimmte Gewürze, das Werkzeug für die Zubereitung und einen kreativen Koch mit Gespür für das richtige Rezept. Jede Branche muss digitalisieren. Aber wie wird der digitale Wandel zum lockeren unternehmerischen Ziellauf, der im Idealfall nicht nur E-Commerce-Kunden bringt, sondern den stationären Handel auf eine zukunftsfähige Basis stellt? Die Danubius GmbH in Straubing hat die richtigen Grundzutaten, die neusten Tools für die Umsetzung, ein kompetentes Spezialistenteam für die Einzelheiten und ein ständig wachsendes externes Expertennetzwerk zur Abrundung. „Wir können nicht nur auf fast 20 Jahre Erfahrung in Webdesign und Shopentwicklung zurückblicken“, sagt Geschäftsführer Heiko Hinkofer. „Wir sehen uns als Team von Spezialisten mit Tiefenwissen, die je nach individuellen Kunden- und Projektbedürfnissen in agilen Konstellationen zusammenarbeiten.“ Standarddesigns oder Shoplösungen von der Stange sind nicht das Ding von Danubius. „Wir haben uns vor allem bei der Programmierung individueller Schnittstellen und Shoplösungen für Unternehmen verschiedenster Größen einen Namen gemacht“, erklärt Hinkofer.

Synergien einer Holding in der Hinterhand

Das Danubius-Team ist als Teil der nbsp Holding GmbH und neben den Schwesterunternehmen nbsp Softwarehaus und SiteFusion GmbH zu einer zertifizierten Onlineagentur herangewachsen. Seit Jahren verbindet die Holding eine Partnerschaft mit dem Mittelbayerischen Verlag, der die von SiteFusion entwickelten Verlags-Content-Management- und Workflow-Lösungen nutzt. Danubius profitiert von den Schwestern durch viele Synergien und konkrete Zusatzleistungen. Mit dem jüngsten Ableger der Holding, der Cyberstack GmbH, verfügt Danubius über einen hauseigenen Hostingprovider mit Rechenzentrum und einem zertifizierten Team, das neueste Technologien wie Amazon Web Services nutzt. Danubius ist offizieller Shopware-Business-Partner, wie Hinkofer erklärt: „Die Shopware-Zertifizierung bedeutet für unser Team beste Kontakte zum Hersteller und den direkten Zugang zu Updates. Mit den Premium Plugins von Pickware lassen sich sogar komplexe Waren- und Lagerprobleme realitätsnah abbilden.“ Hinter allen Danubius-Aktivitäten steckt außerdem ein Qualitäts- und Informationssicherheits-Management, das nach ISO 9001:2015 und ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert ist. „Für ein Unternehmen unserer Größenordnung ist das keine Selbstverständlichkeit.“

Mit Herzblut für die Verschmelzung von digital und analog

Bei allem Hightech bleibt gelungene Digitalisierung ein Handwerk, das Menschen mit Herzblut für die Verschmelzung digitaler und analoger Welten ausüben. Weil Qualität nicht an der eigenen Firmentür aufhört, hat sich Danubius ein zusätzliches Expertennetzwerk geschaffen. Dazu gehören freiberufliche Texter, Fotografen und Datenschutzexperten, die Wünsche der Danubius-Kunden professionell umsetzen. Eine weitere Partnerschaft mit der Straubinger Kreativagentur teamElgato ergänzt das Servicenetzwerk seit Kurzem um hochwertige Design- und Konzeptarbeit. Das teamElgato bespricht zusammen mit dem Kunden, welche „Story“ er gerne über sein Produkt oder seine Dienstleistung erzählen möchte, und erarbeitet Inhalte, Optiken und Printprodukte.

Nachwuchs ist ein wichtiger Teil des Unternehmens

Auch digitales Handwerk braucht zu guter Letzt Nachwuchs. „Regelmäßig in allen Bereichen auszubilden“, sagt Heiko Hinkofer, „gehört für uns genauso zur unternehmerischen Nachhaltigkeit wie die Tatsache, dass unsere langjährigen Mitarbeiter unserem Nachwuchs unsere Unternehmenskultur vorleben.“

 

 

 

Im Team von Danubius-Geschäftsführer Heiko Hinkofer (oben links) sind jede Menge kluge Köpfe tätig – und das ausgesprochen gern. In kleinen Kurzporträts erklären einige von ihnen, warum das so ist.

Mehr …