Workshops & Seminare
22.06.2021 | Beginn 15 Uhr

Alles im grünen Bereich beim Personal?

Die Rolle des Personalmanagements in Unternehmen wird immer vielfältiger, es entwickelt sich immer mehr zum strategischen Partner der Geschäftsführung. Doch wie setzen Unternehmen soziale wie ökologische Nachhaltigkeit in ihrem Human Resources Management um? Antwort auf diese Frage gibt Mirjam von Buttlar von der Unternehmensberatung Bierend, Zeller & Partner AG beim DeepDive zum Thema „Alles im grünen Bereich beim Personal?“. In ihrer Arbeit ist die Wirtschaftspsychologin und Spezialistin für Nachhaltigkeit bisher kaum beachteten Zusammenhängen zwischen nachhaltigem Personalmanagement und nachhaltigkeitsorientierten Geschäftsmodellen auf den Grund gegangen.

Mit dem Veranstaltungsformat „DiaLogisch DeepDive“ lädt die Strategische Partnerschaft Sensorik die Teilnehmer ein, in jeweils ein bestimmtes Themenfeld tief einzutauchen – am 22. Juni in die Welt der Organisations- und Personalentwicklung. Die zweistündigen DeepDives bestehen aus jeweils drei kompakten Einheiten: Beim „Impuls“ werden Trends aus der Wissenschaft und betriebliche Good Practices vorgestellt, „Insight“, eine Breakout-Session im kleinen Kreis mit Experten und Praktikern, lädt zum Perspektivenwechsel ein und beim „Ideen-Wrap-up“ werden abschließend Anregungen für die nächsten konkreten Schritte im Arbeitsalltag gesammelt. Das aktuelle DeepDive „Alles im grünen Bereich beim Personal?“ wendet sich an Geschäftsführer, Personalleiter und -verantwortliche sowie HR-Experten.

Weitere Informationen und Anmeldung auf: www.sensorik-bayern.de

online