Vorträge & Seminare
02.06.2022 | Beginn 18 Uhr

Arbeit im Homeoffice: Was gilt? Was kommt?

Mobile Working gehört mittlerweile zur neuen Normalität der Arbeit in Coronazeiten. Doch wie geht es weiter? Welche neuen Herausforderungen sind zu erwarten und wie ist darauf zu antworten? Fragen wie diese stehen im Fokus des Vortrags „Arbeit im Homeoffice“, zu dem der Praktikerkreis Personal und Arbeitsrecht am Donnerstag, 2. Juni um 18 Uhr in den Hörsaal 4 der Universität Regensburg einlädt. Referent Dr. Tobias Afsali von der BMW Group München versucht zunächst eine Abgrenzung der Begriffe Homeoffice, Telearbeit und Mobile Working und geht dann auf den Anspruch auf Homeoffice de lege lata und de lege ferenda ein. Weitere Themen sind die Pflicht zur Arbeit im Homeoffice, Homeoffice im Ausland, wichtige Regelungen zur Ausgestaltung der Arbeit im Homeoffice sowie die betriebliche Praxis bei BMW.

Sollte kurzfristig der Zutritt zu den Räumen der Universität coronabedingt wieder untersagt werden, findet die Veranstaltung digital per Zoom-Videokonferenz statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei Gisela Schober unter Telefon 0941 943-2647 sowie per E-Mail an lehrstuhl.maschmann@ur.de.

Universität Regensburg