Messen & Kongresse
07.09.2021

IAA Mobility – What will move us next

Mehr als 500 CEOs, Visionäre und Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Wissenschaft, Politik, der Automobilbranche und der Techszene teilen auf der IAA Conference vom 7. bis zum 12. September in München ihre Ideen und Konzepte zur Zukunft der Mobilität. Damit ist die Fachkonferenz zugleich eine der weltweit größten Dialogplattformen zu Mobilitätsthemen.

In der Münchner Innenstadt und auf dem Messegelände wird eine Show mit über 500 prominenten Ausstellern und mehr als 500 spektakulären Events geboten. Erstmals in München können die Besucher Elektroautos der neuesten Generation testen. Insgesamt stehen mehr als 230 Fahrzeuge von verschiedenen Ausstellern zur Verfügung. Buchen kann man die 30-minütige Testfahrt ganz einfach über die IAA Mobility App. Autonome Fahrzeuge können in der Brienner Straße und auf dem Messegelände in Aktion bewundert werden. Aber auch E-Bikes und Pedelecs stehen für einen Test bereit: Im Hofgarten und auf dem Marstallplatz werden über 20 Hersteller ihre Neuheiten für Probefahren anbieten. Hier braucht es weder Ticket noch App, ein Personalausweis reicht als Pfand für die Probefahrt. Auch auf dem Messegelände gibt es umfangreiche Testmöglichkeiten wie einen großen Bike-Parcours. Die IAA Mobility wird als Präsenzveranstaltung mit digitaler Verlängerung stattfinden.

Weitere Informationen auch zum Hygienekonzept gibt es auf www.iaa.de.

München