Vorträge & Seminare
29.03.2022 | Beginn 10 Uhr

IHK-Webinar zum Thema „Das digitale Büro“

Der Einsatz von E-Rechnungen hat für Unternehmen eine Reihe von Vorteilen. Beispielsweise können so durch weniger Papiereinsatz Kosten reduziert und die Effizienz in der Buchhaltung gesteigert werden. Unterbrechungsfreie Prozesse im gesamten Unternehmen führen zu Zeitersparnis, E-Rechnungen ermöglichen es zudem, Rechnungen an Landes- und Bundesbehörden gemäß den gesetzlichen Vorgaben zu stellen. Ein weiterer Schritt zum „papierlosen Büro“ ist das ersetzende Scannen: Rechnungen und Dokumente sind schnell zu finden, die Archivierung ist revisionssicher und die raumverschlingende Lagerung von Ordnern wird damit überflüssig.

Die IHK lädt zum Webinar „Das digitale Büro“ ein, bei dem der Referent Matthias Greßler von der DATEV umfassend über alle Fragen rund ums papierlose Büro informiert – von den gesetzlichen Vorgaben über die technischen Möglichkeiten bis zu Beispielen aus der Praxis. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, die ihre Rechnungen in geforderten oder gewünschten Formaten empfangen und erstellen möchten, um dadurch auch viele nachgelagerte Prozesse automatisieren zu können, sowie an Personen, die ihr Büro weitestgehend papierlos führen möchten und mehr über die Voraussetzungen und Umsetzungsmöglichkeiten des ersetzenden Scannens erfahren wollen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung allerdings erforderlich. Weitere Informationen auf www.ihk-regensburg.de.

online