Messen & Kongresse
16.11.2021 | Beginn 13 Uhr

In der richtigen Spur für 2030?

Dass die aktuell dominierenden Kraftstoffe Benzin und Diesel in den Hintergrund treten und Platz für alternative Antriebe machen ist klar, doch welche Trends und Entwicklungen wird es im Bereich Logistik und Mobilität bis zum Jahr 2030 geben? Darauf soll die Jahrestagung des Clusters Mobility & Logistics Antworten liefern, zu der der Cluster am 16. November in die Techbase einlädt.

Den Auftakt macht Nora Dörr vom VDE mit Ihrer Key-Note „In der richtigen Spur? Logistik, Energie, Mobilität 2030“: Sie stellt die neue Metastudie des VDE vor, die Fragen der technischen Machbarkeit, des gesellschaftlichen Verhaltens, der (umwelt-)politischen Vorgaben und der wirtschaftlichen Aufwände für die Mobilität und Logistik von morgen untersucht hat.

Im Anschluss daran werden in den zwei Fachforen „Mobility“ und „Logistics“ die einzelnen Themenbereiche in jeweils zwei Vorträgen genauer beleuchtet. Im Forum Logistics geht es um die autonome Drohne in der Logistik sowie die Verknüpfung von Intralogistik und Mobilität anhand einer Shop-/Filialversorgung, im Forum Mobility werden die Nutzfahrzeugelektrifizierung und Forschungsansätze für die Stromversorgung von 100 Prozent Elektromobilität thematisiert.

Die Veranstaltung ist kostenlos, es gilt die 3G+-Regel; die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung deshalb unerlässlich. Weitere Informationen auf www.mobilitylogistics.de, Anmeldung auf eveeno.com.

Techbase, Raum Einstein