Vorträge & Seminare
03.05.2022 | Beginn 18.15 Uhr

Joe Kaeser spricht an der Universität

Im Rahmen der Vortragsreihe „Lectures in Leadership“ ist am Dienstag, 3. Mai um 18.15 Uhr Joe Kaeser zu Gast an der Universität Regensburg. In seinem Vortrag „Von der Tradition in die Zukunft – Die Transformation eines Industrie-Konglomerats am Beispiel Siemens“ wird der Aufsichtsratsvorsitzende Siemens Energy AG & Daimler Truck Holding AG über die strategische Entscheidungsfindung bei der Neuausrichtung von Siemens sprechen. In seiner Amtszeit als CEO von 2013 bis 2021 entstanden aus dem Konglomerat Siemens drei fokussierte, unabhängige Unternehmen: die „neue“ Siemens AG, die Siemens Healthineers AG und die Siemens Energy AG. Allen drei ist gemein, dass sie wichtige Themen der Menschheit adressieren: effiziente und ressourcenschonende Fertigung; medizinische Versorgung; und die verlässliche und umweltfreundliche Versorgung mit Energie.

In der Vortragsreihe „Lectures in Leadership“, die im Wintersemester 2015/16 ins Leben gerufen wurde, sprechen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu aktuellen, wirtschaftspolitisch und gesellschaftlich relevanten Fragestellungen aus dem Bereich der Unternehmensführung. Die Veranstaltungsreihe wird in Zusammenarbeit mit der „Leadership Group“ und roots e. V., dem Ehemaligenverein der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, organisiert. In den zurückliegenden Jahren waren unter anderem der Dirigent Michael Balke, Catharina van Delden, Gründerin und CEO der innosabi GmbH oder Corinna Schittenhelm, Personalvorstand Schaeffler AG, als Redner zu Gast.

Eine Anmeldung zum Vortrag von Joe Kaeser ist unter www.roots-lecture.de/leadership erforderlich.

H24, Vielberth-Gebäude, Universität Regensburg