Messen & Kongresse
06.07.2021 | Beginn 9.30 bis 17.00 Uhr

Leitmesse ALTENPFLEGE in Nürnberg

Das Berufsfeld der Pflege ist so direkt an menschliche Begegnung geknüpft wie kaum ein zweites. Dennoch machte es die Coronapandemie unumgänglich, auch hier wo möglich auf digitale Unterstützung zurückzugreifen. So hat sich die gesamte Branche auf das vorbereitet, was der Gesetzgeber von ihr fordert: Seien es volldigitalisierte Abrechnungsverfahren in der ambulanten Pflege, der Anschluss der Pflege an Telematikinfrastruktur und elektronische Gesundheitskarte oder Telemonitoringverfahren zur Überwachung von Vitalparametern. Auf der virtuellen ALTENPFLEGE 2021 vom 6. bis zum 8. Juli werden diese Lösungen sowie Zukunftsperspektiven für eine der wichtigsten Säulen der Daseinsvorsorge in Deutschland vorgestellt. Rund 200 Aussteller sowie zahlreiche Start-ups präsentieren sich in neuester 3-D-Technik und bieten den Besuchern die Möglichkeit, live zu diskutieren und sich über innovative Entwicklungen zu informieren. Auf dem Programm stehen darüber hinaus Round-Table-Diskussionen, virtuelle Foren sowie ein dreitägiger Fachkongress. Wichtige Impulse gibt auch die Sonderpräsentation AVENEO – Raum für Innovationen. AVENEO fördert innovative Ideen, schafft Netzwerke und ermöglicht zukunftsweisende Forschungen.

Weitere Informationen gibt es auf: www.altenpflege-messe.de

Online