Wettbewerb
23.09.2021 | Beginn 18 Uhr

Neumarkter Lammsbräu Preis für Nachhaltigkeit

In diesem Jahr verleiht der Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu seinen Nachhaltigkeitspreis zum 20. Mal. Die Preisverleihung findet coronabedingt digital statt. Die Veranstaltung startet am Donnerstag, 23. September um 18 Uhr mit dem begleitenden Expertenforum „Bio für alle: Discounter – Heilsbringer oder Absahner?“. Beim gemeinsam mit der Petra-Kelly-Stiftung durchgeführten Forum sprechen unter anderem: Prof. Dr. Nick Lin-Hi (Professor für Wirtschaft und Ethik an der Universität Vechta), Jan Plagge (Präsident von Bioland e.V.), Tina Andres (Vorstandsvorsitzende des BÖLW).

Die Preisverleihung selbst schließt sich ab 20 Uhr an. Dabei wird neben der Auszeichnung der aktuellen Preisträger auch ein Rückblick auf das in den letzten 20 Jahren Erreichte im Fokus stehen.

Weitere Details zur Veranstaltung, zu den für den Preis Nominierten, der Jury sowie den Möglichkeiten online teilzunehmen gibt es auf www.lammsbraeu.de.

Online